Sie sind hier

Der Tanzclub Rot - Weiß

Der Tanzclub Rot-Weiß wurde im Jahr 1993 gegründet und feierte 2013 sein 20. Bestehen. Aktuell besteht die Gruppe aus 13 Tänzerinnen und 7 Tänzern im Alter von 14-30 Jahren. Arbeitsgruppenleiter sind Franziska Augenstein und Jennifer Etzold. Der Tanzclub Rot-Weiß präsentiert dem Publikum in jeder Saison einen Garde- und mindestens einen Schautanz, welcher aus den Themen wie Hip Hop, Walzer, Modern Dance, Disco Dance oder vertanzter Geschichten schon bestand. Die Gruppe trainiert ganzjährig immer dienstags, donnerstags und sonntags für jeweils zwei Stunden im Tanz-Trainings-Zentrum (TTZ). Das Training besteht dabei aus Krafttraining/Hebungen, Ausdauer, Akrobatik und Choreographie. Das harte Training macht sich jährlich auf den Sächsischen Meisterschaften und anderen Tanzturnieren bemerkbar. Seit vielen Jahren ist die Gruppe Sächsischer Meister im Gardetanz und auch in der Kategorie Schautanz konnte die Gruppe schon mehrere Sachsen- und Vizesachsenmeistertitel nach Hause holen, wie zum Beispiel mit „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ oder dem gemeinsamen Schautanzprojekt mit der Funkengarde „Die Spinnen doch, die Weiber“. Auch der Spaß darf in der Gruppe nicht zu kurz kommen. So finden jährlich Ausflüge (Kletterwald), Trainingslager und Grillabende statt.

Sächsische Meisterschaft 2015 – 1. Platz in der Gemischten Garde

Sächsische Meisterschaft 2015 – 1. Platz in der Gemischten Garde

Gruppenfoto der 51. Hauptsaison mit Prinzenpaar Tanja & André

Gruppenfoto der 51. Hauptsaison mit Prinzenpaar Tanja & André